Temporäre Teilschließung der Galerie der Gegenwart – Hamburger Kunsthalle






Hamburger Kunsthalle



Temporäre Teilschließung der Galerie der Gegenwart für Brandschutz unvermeidlich.





Hamburger Kunsthalle


Blick auf die Galerie der Gegenwart,
Neubau und Altbau mit Blick auf die Alster
Photo: Wolfgang Neeb
© Hamburger Kunsthalle
Photo: Elke Walford


Der Vermieter des Gebäudes „Galerie der Gegenwart“, IMPF, hat mit der Hamburger Kunsthalle letzte Woche die Instandsetzung der Brandschutzklappen terminlich abgestimmt, die unverzüglich vorgenommen werden muss. Zurzeit prüft die IMPF, wie die Arbeiten so gestaltet werden können, dass die Auswirkungen möglichst gering bleiben und bis Ende September abgeschlossen werden können. Die Galerie der Gegenwart soll so rasch wie möglich wieder eröffnet werden.

Ungeachtet dessen ist die Hamburger Kunsthalle von der Behörde für Kultur, Sport und Medien (BKSM) im März dieses Jahres nochmals aufgefordert worden, für 2010 einen ausgeglichenen Wirtschaftsplan vorzulegen. Der Wirtschaftsplan sieht für 2010 bisher einen Verlust in Höhe von 200.000 Euro vor. Diese Aufforderung bedeutet notwendige Einsparungen in dieser Höhe im laufenden Jahr. Über die dazu notwendigen Maßnahmen ist der Vorstand der Hamburger Kunsthalle mit dem Stiftungsrat und der BKSM im Gespräch.




Bildmaterial © Hamburger Kunsthalle





Links





Stampfli & Turci – Art Dealers


Disclaimer & Copyright





~ by Stampfli & Turci on May 22, 2010.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: