Kandinsky – Das druckgrafische Werk / Ausstellung im Lenbachhaus München






LENBACHHAUS / KUNSTBAU, München

Kandinsky – Das druckgrafische Werk
Ausstellung > 22/02/09




Begleitend zu der großen Schau im Kunstbau – KANDINSKY – ABSOLUT. ABSTRAKT – zeigen das Lenbachhaus das gesamte druckgrafische Werk von Wassily Kandinsky (1866–1944), das mit dieser Ausstellung erstmalig seit der Präsentation anlässlich des 100. Geburtstags des Künstlers im Jahr 1966 vollständig gezeigt wird.



Wassily Kandinsky


Wassily Kandinsky
Drei Reiter in Rot, Blau und Schwarz, 1911, Holzschnitt
Städtische Galerie im Lenbachhaus
© VG Bild-Kunst, Bonn



Zu sehen sind rund 230 Holz- und Linolschnitte, Radierungen, Lithografien und Plakate Kandinskys aus den Jahren 1902 bis 1942. In seinen frühen Jahren in München und Paris bis zur Zeit des „Blauen Reiter“ 1911 schuf Kandinsky den größten Teil seines druckgrafischen Oeuvres, überwiegend Farbholzschnitte, wobei er mit bis zu sechs Farbzuständen pro Blatt experimentierte. Zwei Drittel der Ausstellung zeigen deshalb Blätter dieser Periode, daran schließen sich die Werke aus der Bauhaus-Zeit und den Pariser Jahren an.

Für Kandinsky gab es keinen Wesensunterschied zwischen Malerei und Grafik, er widmete sich in allen künstlerischen Medien mit gleicher Intensität seinem Ziel, das „Geistige in der Kunst“ zum Ausdruck zu bringen.

Fast alle in der Ausstellung gezeigten Druckgrafiken stammen aus dem Besitz der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, die mit der großzügigen Schenkung Gabriele Münters 1957 auch das beinahe vollständige druckgrafische Werk Kandinskys erhielt. Da dieser großartige Bestand, der weltweit in keiner anderen Sammlung in dieser kompletten Form vorliegt, die gesamte Schaffenszeit Kandinskys abdeckt, ist die Ausstellung des druckgrafischen Werkes im Lenbachhaus eine ideale Ergänzung zu der großen internationalen Retrospektive im Kunstbau.



Wassily Kandinsky
Abschied (Große Fassung), 1903, Holzschnitt
Städtische Galerie im Lenbachhaus
© VG Bild-Kunst, Bonn


Wassily Kandinsky
Kleine Welten II, 1922, Holzschnitt
Städtische Galerie im Lenbachhaus
© VG Bild-Kunst, Bonn


Wassily Kandinsky
Zwei Reiter vor Rot, 1911, Holzschnitt
Städtische Galerie im Lenbachhaus
© VG Bild-Kunst, Bonn


Wassily Kandinsky
Bogenschütze, 1908-1909, Holzschnitt
Städtische Galerie im Lenbachhaus
© VG Bild-Kunst, Bonn





KATALOG

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit ca. 240 Seiten und über 220 farbigen Abbildungen im Wienand Verlag, Köln, mit Beiträgen von Volker Adolphs, Melanie Horst und Christoph Schreier, hrsg. von Helmut Friedel und Annegret Hoberg, Preis während der Ausstellung: 30 €





    © 2008 LENBACHHAUS / KUNSTBAU, München. Alle Rechte an der fotografischen Bildvorlage vorbehalten.





Links








Disclaimer & Copyright

Stampfli & Turci Art Dealers – Espaces Arts & Objets





~ by Stampfli & Turci on December 25, 2008.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: