Moderne Kunst der Färöer Inseln im Leopold Museum, Wien








Leopold Museum, Wien

Moderne Kunst der Färöer Inseln
Ausstellung > 9. September 2008







Das Leopold Museum zeigt noch bis 7. September 2008 die erste umfassende Ausstellung zur Kunst der Färöer Inseln außerhalb Skandinaviens.

Gemälde, Grafik und Installationen von 32 Künstlerinnen und Künstlern sind in der Schau vereint.



EDWARD FUGLØ (*1965)
Culture Club, 2006
140 x 428 cm
Acryl auf Leinwand / Acrylic on canvas
The Municipality of Klaksvík, Faroe Islands
© Alle Rechte vorbehalten.



Die Färöer sind eine seit 1948 weitgehend autonome „gleichberechtigte Nation“ innerhalb des Königreichs Dänemark. Die Nation gehört zu den kleinsten Europas mit etwa 50.000 Einwohnern und einer Fläche von etwa 1400 km2. Die Inselbewohner, die Färinger, sprechen färöisch, eine dem Isländischen und Norwegischen verwandte Sprache.

Die Kunst der Färöer Inseln ist außerhalb Skandinaviens weitgehend unbekannt geblieben, was vor allem in der Abgelegenheit des Ursprungslandes begründet ist. Die Ausstellung des Leopold Museums bietet dem österreichischen Publikum die Gelegenheit, eine faszinierende Region am Nordrand Europas durch ihre Kunst zu entdecken und Künstler kennen zu lernen, die eine breitere Aufmerksamkeit verdient haben.



80 KUNSTWERKE AUS 6 JAHRZEHNTEN

Diese Schau zeigt anhand einer Auswahl von ca. 80 Kunstwerken aus den vergangenen sechs Jahrzehnten eine Entwicklung, die in den späten 1940er Jahren mit Landschafts- und Figurenbildern in der Tradition der europäischen Avantgarden ihren Anfang nahm und bis heute zu einer Vielfalt künstlerischer Ansätze und Ausdrucksformen geführt hat: Die Kunstwerke sind frisch und innovativ und überraschen den Betrachter mit Ironie, Humor oder einer tiefen Ehrfurcht vor der Natur, wie sie in der Kunst Kontinentaleuropas heute selten zu finden sind.



JSÁMAL JOENSEN-MIKINES (1906-1979)
Walfang, 1942 [Pilot Whale Hunting]
Originaltitel: Grindedrab
176 x 233 cm
Öl auf Leinwand / Oil on canvas
The Faroese Parliament’s Office, Tórshavn, Faroe Islands
© Alle Rechte vorbehalten.


BEINTA AV REYNI (*1970)
Hinter der Gardine, 2007 [Behind the Curtain]
Originaltitel: Bag Gardinet
35 x 35 cm
Öl auf Leinwand / Oil on canvas
Beatrice Thomas á Heygum,Tórshavn, Faroe Islands
© Alle Rechte vorbehalten.


ANNIE HEINESEN (*1974)
Ohne Titel (Fotoinstallation), 2004 [No Title (Photo-installation)]
110 x 110 cm
Fotografie auf Spannplatte
Photography on flake board
Annie Heinesen
Tórshavn, Faroe Islands
© Alle Rechte vorbehalten.



Die Auswahl der Kunstwerke entspricht einer sehr persönlichen Entscheidung des Kurators – Dr. Michael Fuhr – und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern stellt Kunstwerke einander gegenüber, die auf die eine oder andere Weise „typisch färingisch“ erscheinen. Die Färöer Inseln sind geprägt von ihrer pittoresken Landschaft, gekennzeichnet durch steile, dunkle Klippen, tiefe Fjorde zwischen grünen Bergen und abrupte Wetterwechsel, die scharfe Kontraste und oftmals sehr irritierende Lichtverhältnisse zur Folge haben.

Die Ausstellung gliedert sich in die Themen „Natur/Elemente“, „Menschen und Tiere“, „Inseltypen“, „Tradition“ und „Hinter der Gardine“. Zusätzlich sind einzelne „Objekte“ zu sehen.


Katalog

Zur Ausstellung ist ein zweisprachiger Katalog in deutscher und englischer Sprache erschienen:

Leopold Museum-Privatstiftung – Listasavn Føroya (Faroe Islands Art Museum) (Hg.)
Moderne Kunst der Färöer Inseln, Wien – Tørshavn, 2008,
160 Seiten, zahlreiche Abbildungen,
Text mit Beiträgen von Dagmar Warming, Michael Fuhr






    Text © Museum Ludwig
    Bildmaterial © Alle Rechte vorbehalten.





Links








Disclaimer & Copyright





~ by Stampfli & Turci on August 20, 2008.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: