Andy Warhol bis Anselm Kiefer – Albertina Wien


Albertina – Wien

Kunst nach 1970.

12.10.2007–16.3.2008

Alex Katz – Jessica, 2007
Öl auf Leinwand
© VBK Wien, 2007, Albertina, Wien

Mit der Ausstellung „Kunst nach 1970“ präsentiert die Albertina von 12. Oktober 2007 bis 16. März 2008 ausgewählte Schwerpunkte aus ihrer Sammlung internationaler Gegenwartskunst. Diese erste Schau einer neuen Ausstellungsreihe zeigt Werkgruppen und Einzelarbeiten von 16 Künstlern, die mit ihren Positionen die letzten dreieinhalb Jahrzehnte nachhaltig geprägt haben. Zu sehen sind unter anderem Werke von Georg Baselitz, Christiane Baumgartner, Herbert Brandl, Franz Gertsch, Alex Katz, William Kentridge, Per Kirkeby, Maria Lassnig, Robert Longo, Markus Lüpertz, Mario Merz, Sigmar Polke, Arnulf Rainer, Gerhard Richter und Max Weiler. Ein Großteil der Exponate ist erstmals öffentlich zu sehen.

Schon seit den 50er Jahren wird in der Albertina ein besonderes Augenmerk auf die Sammlung zeitgenössischer Kunst gelegt. Die Sammlungsschwerpunkte in der Minimal und Pop Art sowie der deutschen Kunst ab den 60er Jahren wurden in den letzen Jahren erweitert. Heute umfasst die Gegenwartssammlung der Albertina über 20.000 Werke.

Links

Related posts to Andy Warhol

 

Espaces Arts & Objets Swiss Art Gallery

del.icio.us:submission deadline submission deadline Bookmark Post Party  at YahooMyWeb

~ by Stampfli & Turci on September 11, 2007.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: